menu

Mittwoch, 6. Dezember 2017

5. Jahrestag, Quantensprung, genetisch verändernde Meditation, Lichtphotonen

****NEUES FORMAT MIT AUDIO****

***DIESE DOKUMENTATION IST IN ZWEI ABSCHNITTE GEGLIEDERT***

Es ist der Moment gekommen, einen Quantensprung in unserem Leben zu vollziehen und eine Transformation sowie eine Veränderung unseres Schicksals zu erreichen, da die Lichtphotonen auf dem gesamten Planeten immer mehr an Kraft gewinnen und es wäre absurd, diese große Möglichkeit zu vergeuden.
Es ist jedoch so, dass die große Mehrheit es nicht ernst nimmt, dass sie sich dringend von vielen schädlichen traumatischen, phobischen und egoischen Zuständen befreien muss… Und obgleich wir uns im schlimmsten Abschnitt dieser dekadenten und korrupten Zivilisation befinden und die als Menschen getarnten Aliens nicht ruhen werden, ehe sie versucht haben, uns alle vollständig auszulöschen, sollte unser Kampf für diese dringende Veränderung keineswegs zum Erliegen kommen. Denn je mehr wir uns dem galaktischen Zentrum annähern, desto mehr erleben wir immer intensivere und erneuerndere Schwingungsfrequenzen in unserer DNA. Und auch wenn sie uns weiterhin Fallen stellen, damit wir scheitern, ist das Erwachen unaufhaltsam und massiv.
Um also diese Gegenkraft zu überwinden, die in Widerspruch zum Licht steht, ist die Lösung, die Wissenschaft der Meditation anzuwenden, da diese sehr alte Praxis uns zu innerem Wachstum führt und uns hilft, eine stabilere körperliche Gesundheit zu erreichen. Auch ist sie in unserer DNA angelegt, und im Hinblick auf eine echte Weiterentwicklung, die tief in unser Leben und Verhalten hineinreicht, ist die buddhistische Zen-Meditation überaus wichtig, um am Ende diesen Sieg zu erringen.
Wir Menschen haben die Möglichkeit zu einem Quantensprung in unserem Bewusstsein, aber natürlich nur, wenn es in den verschiedenen Lebensbereichen Frieden, Gleichgewicht, Harmonie und Kohärenz gibt. Deshalb weisen wir nachdrücklich auf die Notwendigkeit hin, die dichte Schwingungsfrequenz anzuheben, die viele aufweisen.
Damit uns dies gelingt ist ein Ausgleich zwischen Verstand und Herz überaus wichtig, um so eine tiefgehende bioenergetische Stabilität zu erreichen. Nur die genetisch verändernde Meditation, zu der es zwischen Gehirn und Herz kommt, wird uns zu einem geeinten Bewusstsein und zum strahlenden Photonenlicht führen und diese synaptischen, neurologischen und atomaren Interaktionen mit unserer Umwelt werden unsere innere Frequenz erhöhen, sogar in Richtung des galaktischen Energiefelds, das uns umgibt.


Donnerstag, 16. November 2017

Antarktis, Geheimprojekte, Nazi-Alien-Basen, Ahnenerbe, Odessa und Highjump

****NEUES AUDIOFORMAT****
***DIESE DOKUMENTATION IST IN DREI ABSCHNITTE GEGLIEDERT***

Wir befinden uns auf allen Ebenen in einer ziemlich heiklen Situation, doch trotz dieser Schritte, welche die Elite durchführt, um zu destabilisieren und einen großen sozialen Bruch auf planetarischer Ebene zu schaffen, beginnt andererseits eine täglich wachsende Anzahl von Personen gewisse Geheimprogramme zu entdecken, die bislang nur sehr wenigen bekannt waren und zu deren schnellstmöglichen Offenlegung die Elite verpflichtet ist. Oder will sie größere Bedrohungen schaffen, damit es nicht ans Licht kommt und diese sehr geheimen Pläne weiterhin verschwiegen werden?
Diese Programme schließen ein Mysterium ein, das sich auf dem Kontinent Antarktis verbirgt, wo man künstlich errichtete Pyramiden, Süßwasserseen unter der Eisschicht und tiefe Grotten ohne ersichtliches Ende gefunden hat, ein enormes Gebiet, das mit der alten Karte des türkischen Admirals Piri Reis übereinstimmt, jedoch ohne Eis.
Gab es in der Antarktis vielleicht eine sehr fortschrittliche Zivilisation irdischen Ursprungs oder war sie außerirdisch, wie viele behaupten? Gibt es etwa wirklich im Inneren ein warmes Gebiet, das dafür genutzt wurde, außerirdische Basen zu schaffen?
Und in welchem Zusammenhang stehen diese Geheimbasen mit den Programmen namens Operation Paperclip, die von den Nazis während des Zweiten Weltkriegs geschaffen wurden? Oder mit dem Odessa-Netzwerk, in Zusammenarbeit mit dem Vatikan und Papst Pius XII., der den Befehl erteilte, über alles Stillschweigen zu bewahren, was mit dem Kontakt zu Außerirdischen in Verbindung stand, der bereits seit jener Zeit existierte?
Doch das Ziel des Nationalsozialismus war nicht nur, sich in Südamerika niederzulassen, sondern auch die Basen in der Antarktis aufzubauen sowie ein noch geheimeres und mysteriöseres Projekt namens Ahnenerbe zu schaffen, um so mittels der okkultistischen Gesellschaften Thule und Vril mit jenen in Kontakt treten zu können, die angeblich ihre arischen Götter waren.
Gelang es ihnen wirklich, mit ihren arischen Göttern in Kontakt zu treten und zu kommunizieren, oder waren es Aliens, die ihnen eine technisch ausgefeilte Technologie zum Bau von Raumschiffen gaben, ebenso andere Objekte wie Thors Hammer und die Glocke, die Portale zur Teleportation öffnen kann?


Samstag, 21. Oktober 2017

Offenlegung UFOs und Außerirdische, Satanismus-Vatikan, Men in Black, Tesla

****NEUES FORMAT MIT AUDIO****
***DIESE DOKUMENTATION IST IN ZWEI ABSCHNITTE GEGLIEDERT***

Wir halten es für wichtig, zu erklären, dass nun der Moment gekommen ist, eine Sammlung geheimer Materialien ans Licht zu bringen, die zum UFO-Phänomen und seiner Besatzung in Bezug stehen und ebenso zu dunklen Operationen und Geheimprogrammen, die von den Regierungen verheimlicht werden und von großer Tragweite für die globale Gesellschaft sind.
Wir sprechen von einer großen Anzahl an Beweisen, die auf dem ganzen Planeten registriert wurden, von einer Verbindung zwischen kosmischen Raumschiffen und den Menschen, die es sowohl in einer positiven Weise gibt als auch in einer sehr trügerischen und finsteren, welche das Schicksal dieser Zivilisation verändert hat… In dieser Dokumentation können wir verstehen, weshalb die Wesen des Antilichts diese Geheimhaltung sehr schlau ausgenutzt und sich im Verborgenen in menschliche Wesen verwandelt haben. Seit dem alten Sumer tarnten und infiltrierten sie sich scharfsinnig zusammen mit den Annunaki, Nibiruanern, Nephilim, Turaniern, Philistern, und Hethitern… um sich später in die Regierungen einzuschleichen, wo sie bis heute sind.
Dadurch hat sich die Degeneration in all ihren Formen überall festgesetzt und die manipulierenden dunklen Kräfte und unmoralischen Herrscher haben seit Jahrtausenden stets vom Bösen gezehrt sowie gleichzeitig in allen Menschen die sogenannten Ego-Miasmen erzeugt. Um dies zu erreichen, verstümmelten sie die zwölf DNA-Stränge, die wir besaßen.
Doch nun gelangen die Photonen kontinuierlicher und mit größerer Intensität ins Sonnensystem und auf die Erde, um uns dieses verlorene Erkenntnis-Bewusstsein zurückzubringen. Diese subtile Frequenz ist für die Wesen des Antilichts eine Energie, die sie nicht ertragen können, daher kämpfen sie mit allen Mitteln darum, diese Zivilisation zu zerstören, sei es durch die Vergiftung von Nahrungsmitteln, die Verunreinigung des Wassers, radioaktive Austritte, Impfungen, Krankheiten… in einer großen Verschwörung gegen diese Zivilisation. Denn es sind Außerirdische, die aus dem Weltraum kamen, um sich eines Planeten zu bemächtigen, der ihnen nicht zusteht. Und nach Ablauf des Jahres 2012 und aufgrund von unumgänglichen Vereinbarungen mit der Stellaren Konföderation werden sie alles offenlegen müssen, was sie während ihrer unangenehmen und missbräuchlichen Gegenwart auf der Erde bis jetzt getan haben.
Aber werden sie alles offenlegen, oder wollen sie es nur teilweise tun, wie sie es aktuell durchführen, um nicht kompromittiert zu werden?


Sonntag, 1. Oktober 2017

Geoengineering, Erdbeben Mexiko, Hurrikan Maria, Katalonien Referendum, Spaltung

****NEUES FORMAT MIT AUDIO****
***DIESE DOKUMENTATION IST IN ZWEI ABSCHNITTE GEGLIEDERT***

Analysieren wir die unzähligen Ereignisse, die sich überall zutragen. Was ist die Ursache dafür, dass sich auf dem ganzen Planeten mehr schrecklich zerstörerische Hurrikans, Taifune und Zyklone bilden, und erstaunlicherweise alle im Monat September, in dem bereits schreckliche Desaster im Gebiet der Karibik verursacht wurden?
Aber gibt es eine Erklärung für dieses eigenartige zeitliche Zusammentreffen von so viel Leid und Tod mit nur wenigen Tagen Abstand zu den vorherigen zerstörerischen Hurrikans, die alles hinwegfegten? Oder gibt es ein sehr geheimes Ziel, verbunden mit der Klimamanipulation, den Programmen des Skalar-Geoengineerings und verdeckten Operationen, die verheerende Überschwemmungen, Hurrikans, sowie auch mächtige Erdbeben entfesseln?
Das sehen wir anhand des jüngsten starken Erdbebens in Mexiko, das ausgelöst worden sein könnte, um es mit dem Gedenktag des schlimmen Erdbebens von 1985 zusammenfallen zu lassen. Handelt es sich wirklich um einen unglaublichen Zufall oder einen geschickt eingefädelten ursächlichen Zusammenhang?
Aber nicht nur das tun sie, um uns zu vernichten. Eine weitere ihrer verschiedenen geplanten Konfrontationen besteht im Erzeugen von verdeckten Kriegen sowie Attentaten unter falscher Flagge, Krisen und sozialen Auseinandersetzungen, und das alles mit einer gewissen Einwilligung der jeweiligen Regierungschefs. Aus diesem Grund versuchen sie, Konflikte herbeizuführen, wie jenen, der sich in Spanien ereignet, mit dem Akt der Abspaltung oder Trennung Kataloniens und dem Risiko, einen nie dagewesenen gesellschaftlichen Bruch zu schaffen…Warum ist genau jetzt, im ungeeignetsten Moment, der spanische Ministerpräsident in die Vereinigten Staaten gereist, um sich mit Trump zu treffen? Warum kommt es zu einer solchen Übereinstimmung und Ähnlichkeit mit der Reise, die der spanische König kürzlich nach London machte? Wird nicht vielleicht bald etwas geschehen und die gekauften Politiker werden wie immer die ihnen von der Schattenregierung aufgetragenen Funktionen ausführen?


Dienstag, 19. September 2017

Erzeugte Hurrikans, Geoengineering, Fema, Attentat Barcelona, Virus, Eklipse

****NEUES FORMAT MIT AUDIO****

***DIESE DOKUMENTATION IST IN ZWEI ABSCHNITTE GEGLIEDERT***

In dieser dringenden Extra-Dokumentation sprechen wir von unvorhersehbaren meteorologischen Ereignissen von großer Heftigkeit, zu denen es plötzlich kommt. Weshalb entstehen so viele Hurrikans, Taifune, Zyklone und gewaltige Stürme? Gibt es vielleicht eine Manipulation, die durch Geoengineering hervorgerufen wird und nur sehr wenige bemerken diese zerstörerischen Manöver?
Experten fanden es beeindruckend, dass drei Hurrikans so aufeinander ausgerichtet waren, etwas sehr Ungewöhnliches, wobei es zu Millionen Betroffenen kam, die dazu gezwungen waren, unvorbereitet ihre Häuser zu verlassen. Viele Inseln der Antillen und der Karibik wurden praktisch ausgelöscht und es blieb nur eine nie gesehene Spur der Verwüstung und des Chaos zurück.
Und weshalb haben die Medien beinahe nichts über diese Katastrophen berichtet und bezüglich der Todesopfer nicht die Wahrheit gesagt? Versucht man Tausende Vertriebene in die FEMA-Lager einzusperren und die Regierung strebt eine Militarisierung an und will vielerorts den Ausnahmezustand verhängen?
Diese schrecklichen Ursachen führen auch zu sehr merkwürdigen und unerklärlichen Manövern wie im Fall des Brexit, der in der Absicht geschaffen wurde, Europa zu destabilisieren… Und was sagen wir zur mysteriösen Reise des spanischen Königs nach England und seiner Ernennung zum Mitglied des Hosenbandordens durch die Königin? Weshalb kam es zu diesem zeitlichen Zusammentreffen und dem darauffolgenden Attentat in Barcelona?
Und wenn wir noch die astronomischen Phänomene während des Jahres 2017 hinzuzähen, mit Mondfinsternissen, einer totalen Sonnenfinsternis, Planetenkonjunktionen, Meteoriten… Handelt es sich um Hinweise dafür, dass sich etwas Unbekanntes annähert? Haben sie auch etwas mit der ungewöhnlichen Zunahme von genetisch veränderlichen Viren und Bakterien in diesem Sommer 2017 zu tun, oder handelt es sich um ein zeitliches Zusammentreffen mit der Absicht, uns auf neue und noch stärkere Impfungen vorzubereiten?


Montag, 28. August 2017

Patton Reinkarnation, Kryologische Unsterblichkeit, Robotik, Lincoln-Kennedy

****NEUES FORMAT MIT AUDIO****


***DIESE DOKUMENTATION IST IN DREI ABSCHNITTE GEGLIEDERT***


Ist unser Seelen-Bewusstsein wirklich unsterblich und kehrt viele Male an diesen irdischen Schauplatz zurück oder sind wir nur ein physischer Körper, der nach dem Tod zerfällt und zu Staub wird?

Die Weisen des Altertums versichern, die Reinkarnation sei ein Privileg, um sich in jedem Leben weiterentwickeln zu können… Es ist erwiesen, dass unser physischer Körper nur ein Behältnis ist, geschaffen, um unser unsterbliches Seelen-Bewusstsein bei den vielen Seelenwanderungen im Lauf der Jahrhunderte aufzunehmen und viele Völker und Kulturen haben auf die Langlebigkeit und die Reinkarnation hingewiesen.


Ebenso hat diese wunderbare Fähigkeit jedes Menschen das Ziel, dass er sich in jeder Existenz in positiver Weise weiterentwickelt und war jahrhundertelang in der Geschichte stets präsent sowie von vielen Kulturen als etwas ganz Normales angesehen. Auch gibt es viele, die sie erfahren haben und sie ganz klar bezeugen, wie im Fall von Glenn Ford, dem General Patton… Und was sagen wir zu den geheimnisvollen Übereinstimmungen zwischen dem Leben und Tod der Präsidenten Lincoln und Kennedy, die genau 100 Jahre auseinanderliegen?

Doch weshalb wurde alles, was mit der These der Reinkarnation, Transmigration oder Seelenwanderung zu tun hat schließlich als schwere Todsünde und Ketzerei betrachtet? Waren diese Anordnungen des Klerus eine Tarnung und aus diesem Grund wurden die Skepsis und der Unglauben bezüglich der Unsterblichkeit der Seele auf der ganzen Welt immer stärker?

Zweifellos macht uns das materialistische Dogma glauben, dass nur die Wissenschaft mithilfe ihrer Spitzentechnologie und dem Transhumanismus, das Vorrecht hat, das Leben zu verlängern. In Wirklichkeit ist es nicht so, wie sie behaupten, da es nur um die Erschaffung eines künstlichen Lebens mit einer verfälschten DNA geht, denn das Seelen-Bewusstsein, das viele immer noch besitzen, kann nicht durch irgendeine wissenschaftliche Maschine ersetzt werden, so komplex sie auch sein mag. Doch was ist das zentrale Ziel dieser genetischen Vorgehensweise, wenn sich die modernen Wissenschaftler so sehr damit befassen?


Mittwoch, 19. Juli 2017

KlimaGate, Klimawandel, HAARP, Elf-Wellen, Gwen, Chemtrails, Nanopartikel

****NEUES FORMAT MIT AUDIO****

***DIESE DOKUMENTATION IST IN DREI ABSCHNITTE GEGLIEDERT***


Es gibt zahlreiche Beweise dafür, dass wir in vielen Regionen mit einem starken Klimawandel und einer immer unausgewogeneren Natur konfrontiert sind. Deshalb kann man stürmische Regenfälle, tausende furchterregende Blitze, unzählige Erdbeben, Vulkanaktivitäten, Rekordhitze und -kälte beobachten und oftmals kommt es sogar innerhalb weniger Minuten zu erstaunlich brüsken Temperaturveränderungen.
Darüber hinaus erleben wir auch intensive Dürren oder Regenfälle mit immer heftigeren Überschwemmungen, die ganze Orte vernichten, sowie entsetzliche Brände, die sehr häufig absichtlich gelegt werden. Damit kann man nachweisen, dass dahinter eine Verschwörung steckt, die all das hervorruft und dazu führt, dass Millionen nicht wissen, wohin sie sich wenden sollen.
Doch steckt vielleicht etwas dahinter, was nicht gesagt wird, während sie weiterhin den Planeten in eine Wüste verwandeln, und in Wahrheit sind die Elite-Oligarchen und die großen multinationalen Konzerne schuld, auch wenn sie das Ziel verfolgen, die Leute glauben zu machen, dass der Grund die Überbevölkerung und Verschmutzung durch den Menschen ist?
Laut vielen Nachforschungen ist alles, was die Politiker sagen, eine Farce, um Schwarzmalerei zu betreiben, die Schuld an der Klimaveränderung tragen jedoch das HAARP und die düsteren Chemtrails. Mit einer vorgetäuschten Sorge und um angeblich eine stärkere globale Erwärmung zu vermeiden, setzen sie eine enorme Menge an Schadstoffen in der gesamten Biodiversität frei. Auch die Gwen-Sender, Elf-Wellen, Skalar-Wellen, der Überschall-Knall, psychotronische Waffen, alle diese Faktoren lösen eine Unzahl an Naturkatastrophen aus, ebenso wie Krankheiten des Stoffwechsels und des hormonellen, psychischen sowie biologischen Systems im Allgemeinen.
Wir streiten keinesfalls ab, dass es einen zunehmenden Klimawandel gibt, aber es existieren bei diesem Prozess der globalen Veränderung, zu dem es schon seit einigen Jahren kommt, noch weitere Komponenten, die sie verschweigen. Denn das Ziel der Kleptokratie ist, dass diese Menschheit so bald wie möglich verschwindet.